Suche

Teilnehmer*innen gesucht für gestalterisches Event

By 11. November 2020No Comments

Für meine Masterarbeit an der ZHdK, Master Art Education – Kunstpädagogik suche ich gestalterisch interessierte – aber nicht zwingend geübte! – Menschen jeden Geschlechts, zwischen 20 und 50 Jahren, die sich auf ein gestalterisches Event einlassen möchten. Ich beschäftige mich mit den Themen Begegnung, Be-/Rührung und Wahrnehmung im Zusammenhang mit Massage. Ich möchte herausfinden, wie wir Massage als Erlebnis gestalterisch erfahren und erfahrbar machen können. Im Zentrum steht das (gemeinsame) gestalterische Experimentieren. Genaueres zum Event: > Ein Event dauert ca. 3 – 4 Stunden und findet in der Galerie Fafou in Uzwil SG statt (Galerie Fafou, Freudenbergstrasse 1, 9242 Oberuzwil – oder Raum nach Absprache). > Im Event sind wir zu zweit. Den Termin können wir gemeinsam festlegen. > Zu Beginn erhältst Du nach einem kurzen Gespräch (ca. 15 min) eine Rücken- und Schultermassage während ca. 45 min. Wichtig: Es handelt sich nicht um eine professionelle Massage. Ich sammle meine Erfahrungen mithilfe einer diplomierten Medizinal- und Gesundheitsmasseurin, bin jedoch selbst keine Expertin auf dem Fach. Ich werde Dir nichts an deinem Körper “kaputt machen”, aber es ist dennoch von Vorteil, wenn Du keine schwerwiegenden körperlichen Gebrechen hast. Weiter: Es handelt sich nicht um eine Massage mit erotischen Absichten. Eine gewisse Intimität ist durch die Berührung unweigerlich gegeben, jedoch bestimmen wir gemeinsam eine Grenze, die nicht überschritten wird. > Ausgehend vom Massage-Erlebnis versuchen wir, (gemeinsam) in eine Gestaltung zu kommen und umzusetzen, was uns nach dieser Erfahrung beschäftigt. Dieser ist der längste Teil des Events und dauert je nach Zeit und Lust ca. 2 – 3 Stunden oder auch länger. > Die Massage kostet Dich kein Geld. Meine “Entlohnung” ist Deine Zeit, Bereitschaft zur Anreise, Interesse an der Begegnung und am gestalterischen Experimentieren. > Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten bzgl. Corona-Virus werden wir eine Maske tragen, wann immer wir den Abstand nicht einhalten können. Der Raum ermöglicht auch regelmässiges Händewaschen und -desinfizieren. Wenn Du interessiert bist, dich auf dieses Erlebnis einzulassen, melde dich schnellstmöglich bei mir: jasmin.kaufmann@zhdk.ch Ich freue mich auf spannende Begegnungen und Gestaltungen! Liebe Grüsse Jasmin Master Art Education – Kunstpädagogik Zürcher Hochschule der Künste Dieses Projekt wird ermöglicht durch die herzliche Unterstützung der Galerie Fafou Freudenbergstrasse 1 9242 Oberuzwil

Inserent*in: Jasmin Kaufmann
Email: jasmin.kaufmann@zhdk.ch
Dateianhänge: