Biete

Design Wettbewerb: Klimanwandel und Menschenrechte

By September 2021No Comments

Anlässlich des Tags der Menschenrechte am 10. Dezember 2021 organisieren wir in Bern die interdisziplinäre Veranstaltung «The Future of Human Rights – Human Rights of the Future». Diese Veranstaltung ist ein Projekt der Jungen Akademie Schweiz und ihrer Mitglieder. Perspektiven wie auch sich abzeichnende Gefahren für die Menschenrechte in Bezug auf Klimawandel, Kunst, Gesundheit und Digitalisierung werden an dieser Veranstaltung diskutiert. Die Junge Akademie Schweiz (https://swissyoungacademy.ch) ist Teil der Akademien der Wissenschaften Schweiz und bietet jungen Forscherinnen und Forschern die Möglichkeit, inter- und transdisziplinäre Projekte von wissenschaftlichem und gesellschaftlichem Interesse zu lancieren und durch diese Aktivitäten die diesbezügliche Auseinandersetzung mitzugestalten. Im Rahmen der Veranstaltung am 10. Dezember 2021 wurde am 24. August 2021 unter dem Titel «Sight Unseen: Depicting Climate Change in the Light of Human Rights» ein Wettbewerb lanciert. Die Teilnehmenden sind aufgefordert, eine Auseinandersetzung zum Thema Klimawandel und Menschenrechte (z. B. als Fotografie, Malerei) einzureichen. Eine Expertenjury wird die zehn besten Werke auswählen, welche mit Geldpreisen prämiert werden. Die Eingabefrist läuft bis zum 30. September 2021. Mehr Informationen über den Wettbewerb finden Sie hier: https://swissyoungacademy.ch/de/laufende-projekte/projekt-1/design-challenge/

Inserent*in: Junge Akademie Schweiz - Projektgruppe "Menschenrechte"
Email: designchallenge@swissyoungacademy.ch
Dateianhänge: